DSC_3067a_-_veröffentlichen
DSC_3037a_-_veröffentlichen
Kunstweg-Jockgrim_Titel
Kunstweg 2 Philosophenkopf
Kunstweg_3_Zwei_Hälften
Kerwejazz 2019 DSC_4451 - Kopie2
2020-07-11_0017-f
Aktuelle Veranstaltungen
Neuigkeiten

Der Kultursommer Rheinland-Pfalz versteht sich seit seiner Gründung im Jahr 1992 als eine „Bürgerbewegung für Kultur“, eine Initiative für alle, die mitarbeiten wollen an der Entfaltung des Kulturprofils des Landes.

​​Die Kultursommer Rheinland-Pfalz 2020 und 2021 tragen das Motto „Kompass Europa: Nord-lichter“. Mit dem Kultursommer soll die Kunst, Kultur und Lebensart der Länder Nordeuropas besser kennengelernt werden. Das Motto bietet die Chance, die Kunst- und Kulturszene nord-europäischer Länder zu erkunden und neben großen Namen und Klassikern auch (noch) weniger bekannte Künstlerinnen und Künstler zu entdecken.

Quelle: www.kultursommer.de

Im Rahmen des Kultursommers Rheinland-Pfalz 2021 hat das Zehnthaus Jockgrim die

Kunstausstellung „SüdNord“mit

Brigitte Nowatzke-Kraft (Malerei, Objekte)

und Elke Hennen (Installation, Objekte) vorbereitet und wartet darauf, die Ausstellung eröffnen zu können. Ausführliche Informationen und weiterführende Links dazu unter "Aus-stellungen".

Sobald eine Vernissage unter Beachtung der geltenden Corona-Vorschriften möglich ist, steht der Termin auf dieser Seite.

2020 arbeitete der Kunstverein mit „neuen Medien“. Auf YouTube gibt es zwei Filme:

 

Link zum ersten Video: 

https://www.youtube.com/watch?v=1o0RP_HEMBY&feature=youtu.be

Link zum zweiten Video: https://www.youtube.com/watch?v=LwQt3qOj-3s&feature=youtu.be

Der Kunstverein hat in den letzten 43 Jahren nicht nur in zahlreichen Ausstel-lungen Kunstwerke gezeigt, sondern auch einige gekauft, die in diesen Videos zu sehen sind. Die Kunsthistorikerin Simone Maria Dietz regt mit einigen Anmerkungen zu den Werken die Betrachter an, sich dieser Kunst zu nähern.

 

Gemeinsam mit Benjamin Burkard  https://benjamin-burkard.com/  überlegt der Verein, wie Kunstausstellungen auch in Zeiten von Corona möglich sein könnten. 

Der Kunstweg Jockgrim

wurde am Samstag, 10. Oktober 2020

offiziell eröffnet.

Eine Arbeitsgruppe aus Mitgliedern des Ökumenischen Freundeskreises Kunst und Kirche Jockgrim und des Zehnthauses Jockgrim überlegte, wie 19 Kunstwerken im öffentlichen Raum in Jockgrim aus ihrem Schatten-dasein ins Bewusstsein aller Bürger gerückt werden könnte. So entstand der Plan, die Kunstwerke zu einem „Kunstweg Jockgrim“ zusammenzu-führen.

 

Die Bevölkerung war am 10.10.2020  zu einem ersten Spaziergang auf dem Kunstweg Jockgrim eingeladen.

 

 

 

 

Mehr dazu unter "More" im blog

---------------------------------------

 

 

Bei Veranstaltungen im Zehnthaus ist es kaum möglich, die gefor-derten Abstands- und Hygieneregeln zur Vermeidung von Infektionen mit dem Coronavirus einzuhalten. Alle Veranstaltungen entfallen deshalb oder werden auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

 

Auch zwanglose Treffen wie der Freitags-Stammtisch können nicht stattfinden.

Wir halten Sie auf dem Laufenden, wann und wie es weitergeht. Hier auf der Homepage erfahren Sie zeitnah den aktuellen Stand der Dinge.

2019 Zehnthaus Rimpel/Abt

Ludwigstraße 26-28, 76751 Jockgrim

  • Facebook Clean
  • Twitter Clean