top of page

Musik
Musik und Poesie

Annie Questions? · Samstag, 22. Juni 2024 · 20.00 h · Zehnthaus Jockgrim

 

Menagerie

 

Kann man sich 2024 - im 35 Jahr der kreativen Existenz - noch stetig neu erfinden? „Annie Questions?“ versammeln - nach wie vor - eine erlauchte Schar talentierter Musiker/-innen, Instrumentalist/-innen, Komponist/-innen und Arrangeur/-innen zu einer treibenden Backingband, der furiosen Bläsersection und dem charismatischen Frontduo Mary und Dr. Funky P.. Im Gerüst modernen Songwriting pimpt das intuitiven Zusammenspiel der Protagonist/innen des Groove-Collective die alte Tante Pop auf’s anständigste auf. „Irgendwo außerhalb des Äthers gibt es eine Multitude von Möglichkeiten . .  .  und die „Questions?“ wissen diese Bibliothek des Groove gründlich für sich zu nutzen“, so Dr. Funky P..

 

„Annie Questions?“ Menagerie ist Musik über Musik: Ein Konzept, das der klassischen Ära von Disco huldigt und den Middle-Of-The-Road-Boogie, den Quiet Storm der 1970iger Jahre genüsslich auskostet, als wäre zwischen Kool & The Gang und Simply Red noch ein Plätzchen an der Sonne frei. Hier die Prise Sinnlichkeit einer Donna Summer, ein Schuss Laszivität des Studio 54, da die Gurkenraspelgitarre von Chic, ein meditatives Fender Rhodes à la Donald Fagen kontrastiert eine wummernde Hammond Organ eines Jimmy Smith, knochiger Slap-Bass trifft auf hypnotische Hooklines . .  .  all dies untermauert von einem treibenden Beat aus Drums und feurigen Percussion, garniert mit dem virtuosen Bläsersatz kollektiver Individualisten, der einen nicht nur die Füsse wippen lässt.

 

Europa trifft auf Amerika, Acid Jazz auf Motown, Incognito auf George Clinton . .  .  und lässt daraus einen gewaltigen Soundclash entstehen: analog, handgemacht . .  .  urig, authentisch. Immer  mit einem emotionalen Wumms, von dem Dr. Funky P. sagt: „Wenn sich die Welt in Aufruhr befindet, bedeutet Groove alles.“ Wer möchte da widersprechen? Im Zentrum der Performance steht daher auch die schiere Freude über die eigene Existenz, die insbesondere live gerne engagiert abgefeiert wird. Das schlägt sich natürlich auch im Sound wieder, der so etwas wie ein eklektisches, panafrikanisches Amalgam bildet und mit schwebender Eleganz intensiv aufgeladener Tracks dennoch federleicht daherkommt.

 

Die vitalisierenden Vibes des Groove-Arkestra in Bigband Stärke kann man alsbald auch wieder „auf Konserve“ geniessen: Im Herbst 2024 veröffentlichen „Annie Questions?“ ihr neues Studio-Album: „Soul Box“.

 

- Lyrics by The Cappuccino Kid -

bottom of page